Dienstag, 14. Juli 2015

Tag; Todsündentag


Endlich komme ich mal dazu den Todsündentag wahrzunehmen, zu dem mich die liebe Marjana vom Blog Leseengel getaggt hat. Ich finde die Idee super und freue mich darauf die tollenFragen zu beantworten, in diesem Sinne, viel Spaß mit meinen Antworten:



Habgier

Welches Buch war dein günstigstes?
Ich habe eigentlich nicht so viele günstige Bücher, da ich die meisten Bücher in der Buchhandlung kaufe und sich die Preise da nicht großartig unterscheiden. Nur einmal habe ich einige tolle Exemplare auf einem Flohmarkt erstehen können. Darunter waren Engel der Nacht und auch Der Übergang, welche ich beide für ungefähr 4-5 Euro gekauft habe.

Welches war dein teuerstes Buch?
Wie oben schon erklärt erstehe ich die meisten Bücher direkt in der Buchhandlung. Sodass meine teuersten Bücher die normalen Preise für ein Hardcover Buch hatten. :-)


Zorn

Für welches Buch empfindest du Liebe und Hass gleichzeitig?
Eindeutig für Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green. Wer das Buch kennt weiß vermutlich genau was ich meine. Das Buch ist einfach nur genial, aber naja ihr wisst schon. Ich will hier nicht zu viel verraten, schließlich sind Spoiler schrecklich für jeden 
leidenschaftlichen Leser!

Welches Buch war am schwierigsten zu bekommen?
Im Grunde habe ich jeden Buch direkt bekommen und hatte keine großen Probleme dabei. Wenn ein gewünschtest Buch in der Buchhandlung nicht vorrätig oder ausverkauft ist, dann bestelle ich es eben Vorort und kann es dann am nächsten Tag abholen oder greife aufs Internet zurück.


Völlerei

Welches Buch macht dich hungrig?
Tatsächlich ist mir noch nie wirklich ein Buch untergekommen bei dem ich Hunger bekommen habe, jetzt von meinem ständig bestehenden Hunger mal abgesehen.


Trägheit

Welches Buch ignorierst du zu lesen weil du zu faul bist?
Oh, da gibt es so einige. Mit großem Zeitabstand aber Der Übergang. Das Buch liegt schon seit Ewigkeiten auf meinem Stapel ungelesener Bücher und ich habe es sogar mal angefangen, aber der Anfang war mir zu langweilig, sodass ich das Weiterlesen immer wieder verschoben habe. Vielleicht kann mir ja einer von euch sagen ob es sich lohnt das Buch zu lesen?

Welches Buch hat dein Leben verändert?
Da gibt es auch eine ganze Reihe an Büchern die Einfluss auf mich, meine Denkweise und mein Leben genommen haben. Von einigen weiß ich gar nicht mehr die Namen, obwohl sie mich ziemlich geprägt haben. (Schande über mein Haupt! )
Das letzte Buch allerdings welches mich beeinflusst hat war Mein Herz und andere schwarze Löcher. 


Wollust

Welches Buch hat den attraktivsten Helden?
Uh, schwere Frage. Es gibt so viele atemberaubend tolle, charmante, gut aussehende, mutige, ... Okay, ihr wisst schon was ich meine. ;-) 
Ich kann mich nicht für einen entscheiden, aber damit ihr euch mal ein Bild machen könnt, hier sind einige meiner Lieblinge: Jace (Chroniken der Unterwelt), Gideon de Villiers (Edelsteintriologie), Will und Jem (Chroniken der Schattenjäger), Patch (Engel der Nacht) und noch sehr viele andere. Wer ist euer Favorit wenn es um Attraktivität geht?


Neid

Welches Buch würdest du am liebsten geschenkt bekommen?
Ich hätte unglaublich gerne Silber - Das erste Buch der Träume von Kerstin Gier. Am besten mit Autogramm und persönlicher Widmung, hehe. Zwar habe ich den Teil selbstverständlich schon gelesen, sogar gleich mehrmals, aber ich bin zu geizig mir den Band zu kaufen, eben weil ich ihn bereits mehrmals gelesen habe. Trotzdem hätte ich die Reihe gerne vollständig, da ich bereits den zweiten Teil habe (mit persönlicher Widmung und Autogramm sogar *ganzfettesdankeanKerstinGier*) und auch vorhabe mir den dritten Teil zu kaufen!




Es hat sehr viel Spaß gemacht diese tollen Fragen zu beantworten, danke an Marjana fürs taggen!  Ich lade herzlich ein an dem Tag teilzunehmen:

Anabelle von Stehlblüten
und außerdem alle anderen Blogger die Lust dazu haben!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen